Flämingradweg

FlämingradwegDer Flämingradweg verbindet den Elberadweg bei Walternienburg bzw. bei Dessau-Roßlau mit dem Radfernweg R1 in Bad Belzig. Er bietet eine wunderbare Möglichkeit, den Hohen Fläming und den Vorfläming zu erleben und sich nebenbei wunderbar zu entspannen.

Sie können dabei bis bzw. von Garitz zwischen zwei Touren wählen. Während die Tour zwischen Garitz und Dessau die besseren Anschlüsse an die Bahn bietet, wartet die Tour zwischen Garitz und Walternienburg mit der Heimatstadt von Katharina der Großen auf, mit Zerbst/Anhalt.

Fakten

  • Varianten:
    • Bad Belzig – Dessau und
    • Bad Belzig – Walternienburg
  • Länge: 60 Kilometer (Dessau – Bad Belzig) bzw. 69 Kilometer (Walternienburg – Bad Belzig)
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Dauer mit Rast und Besichtigungen: 9 Stunden
  • Verlauf: fast ausschließlich auf vorhandenen Straßen und ländlichen Wegen
  • Tiefster Punkt: 59 Meter
  • Höchster Punkt: 152 m (ohne Abstecher auf den 200 Meter hohen Hagelberg)
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare