Reppinichen

Reppinichen ist ein ca. 600 Jahre altes Straßenangerdorf mit spindelförmigen Anger. Mehrmals fiel es wüst, so im 15. Jahrhundert und während des 30jährigen Krieges. Heute ist es sehr lebendig, auch wenn die Einwohnerzahl sinkt.

Der Name des Dorfes leitet sich von „repirinka“ab, das heißt kleine Rübe. Folglich würde man Rübenäcker um das Dorf im Fläming herum erwarten, aber es sind vor allem Maisfelder, die Reppinichen umgeben. Trotzdem ist die Landschaft nicht eintönig.

Hecken sowie Baum- und Strauchpflanzungen entlang der Wege und an exponierten Stellen gliedern und strukturieren die Landschaft. Die Pflanzungen erfüllen gleichzeitig mehrere Aufgaben. Sie bieten den Vögeln Schutz und schützen gleichzeitig vor dem Wind.

Der Stolz des Dorfes ist die alte Schule, aus der das neue Dorfgemeinschaftshaus wurde. Dieses bildet mit dem Jugendklub, der Kirche, dem Feuerwehrhaus und der Bushaltestelle das gesellschaftliche Zentrum des Ortes.

Die Einwohner sind stolz auf ihre Kindertagesstätte, einschließlich Spielplatz. Dort werden 17 Kinder betreut.

Die Feldsteinkirche von 1703 ist ein Kleinod. Von außen eher unscheinbar, bietet sich dem Besucher ein unerwartetes Inneres. Im Gegensatz zu den sonst eher weiß gekalkten Kirchen ist sie bis in die gewölbte Holzdecke in kräftigen Farben gehalten. Die Kirche ist in den letzten Jahren saniert worden. Sie wird genutzt und gehütet. Jeder in Reppinichen weiß dank der Kirchturmuhr, welche Stunde bzw. halbe Stunde es geschlagen hat. Die Uhr ist intakt und auch auf das Glockengeläut wird nicht verzichtet.

Fakten

  • 355 Einwohner
  • ca. 600 Jahre alt
  • gehört zur Gemeinde Wiesenburg (Mark)

Veranstaltungen und Aktionen

  • Arbeitseinsätze unter anderem für die Kirche und die Kindertagesstätte
  • Frühjahrs- und Herbstputz
  • Osterfeuer
  • Maibaumaufstellen
  • KITA-Fest
  • Frauentagsfeier
  • Fackelumzug
  • Weihnachtsfeier

Unternehmen im Ort

  • Landgut Reppinichen GmbH
  • Havelland Obstler Kullmann & Sohn GbR
  • Einkaufsladen
  • Praxis für Physiotherapie
  • private Hauskrankenpflege
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare